Tierrechtsradio
Zur Übersichtsseite von Tierrechtsradio.
Sendung vom 30.10.2020 11:00:

[vorproduzierte Sendung] 2 Mal Tierschützerinnen angeschossen!

Ein Augenzeuge berichtet von den Vorfällen 1990 und 1997

Niki Entrup ist seit langem im Tierschutz aktiv. Und er war als einziger bei 2 Ereignissen dabei, die in der Tierschutzbewegung Geschichte geschrieben haben: 1990 wurde eine Tierschützerin bei einer Jagdstörung in Vitis von einem Jäger angeschossen. Und 1997 schoss ein Besitzer einer Schweinefabrik auf Tierschützer_innen, die seinen Stall filmen wollten.

Lizenz:

cc-by-sa 4.0

Inhaber_in der Lizenz:

Martin Balluch, martin.balluch@vgt.at

Zum Nachhören