Player
LIVE SEIT 22:00
Zur Zeit spielt Kraft & Hell. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 00:00
Tierrechtsradio
Zur Übersichtsseite von Tierrechtsradio.
Sendung vom 04.12.2020 11:00:

[vorproduziert] Die SPÖ-Regierung im Burgenland hebt das Gatterjagdverbot auf

Martin Balluch analysiert die Lügenpropaganda der Regierung, die die Öffentlichkeit verwirren soll

Am 9. März 2017 wurde das Gatterjagdverbot im Burgenland erlassen. Jetzt wird dieses Gatterjagdverbot wieder ersatzlos aus dem Gesetz gestrichen. Ohne Anlass, ohne sachliche Begründung, ohne Diskussion, ohne Gespräch mit der Zivilgesellschaft und gegen den Willen einer 76 % Mehrheit, die laut aktueller Gallup-Umfrage im Burgenland das Gatterjagdverbot erhalten will.
Die Liste der absurden Ausreden und faustdicken Lügen der SPÖ-Regierung ist lang, mit der die Öffentlichkeit verwirrt werden soll, um Proteste im Keim zu ersticken oder ihnen das Wasser abzugraben. Doch noch gibt der Tierschutz nicht auf.

Playlist / Zusatzinfo:

Alanis Morissette

Lizenz:

cc-by-sa 4.0

Inhaber_in der Lizenz:

Martin Balluch, martin.balluch@vgt.at

Zum Nachhören