Grundrauschen
Zur Übersichtsseite von Grundrauschen.
Sendung vom 15.06.2021 21:00:

Asfast im Porträt

Die heilige Dreifaltigkeit aus Rauschen, Drones und Orgelpfeifen

Der in Wien lebende Musiker Leon Leder feiert seine eigenen Messen. Allein. Im Dunklen. Am besten mit drei Litern Messwein und den Geistern der Vergangenheit. Als ASFAST gräbt sich der gebürtige Grazer seit Jahren durch dunkle Nischen der Wiener Elektronik-Szene. Er brachte Platten auf dem Paradelabel für untergründliche Experimente VENTIL RECORDS und zuletzt auch auf dem deutschen Düster-Rausch-und Nebel-Label DENOVALI raus.

Auf »Earth Walk With Me«, seiner neuesten Veröffentlichung, die im vergangenen April erschien, David Lynchelt es nicht nur von Namen her gewaltig. Sondern auch im Vibe und in der Stimmung des für Post-Corona-Zeiten überhaupt nicht hedonistisch angelegten 23-Minuten-Epos.

Ich habe im vergangenen April mit Leon gesprochen. Eingeladen hat er mich – getestet und auf Abstand – in sein eigenes Wohnzimmer, das gleichzeitig als Studio herhält. Wir haben lange geplaudert und viel theoretisiert, weil das gut geht mit Künstlern, die ihre Arbeit auch als Konzepte verstehen und das allerliebste Wörtlein »Post-Club« nur dann in den Mund nehmen, wenn es darum geht, es in seiner Anwendung zu hinterfragen.