Katrins Klangschiene
Zur Übersichtsseite von Katrins Klangschiene.
Sendung vom 11.03.2021 21:00:

Mixtape von Hui Ye

[vorproduzierte Sendung]

Das heutige Mixtape kommt von Hui Ye.

1. Lorn: Acid Rain
Wie auch einige anderen Nummern von Lorn – weird, beautiful, nonsense.

2. M.I.A.: P.O.W.A
Für mich ist M.I.A. eine Aktivistin, die ihre Musik niemals ohne starke “Statements” präsentieren möchte…

“I’m not Osama
Monsanto farmer
I don't drink no soda
I believe in Karma
They try to shut me down
I've still got the power
They try to hate me
But I still be that lover

Throw up my hands
Say this is people power
Throw up my finger and I'm taking on the Tower”

3. Maurice Ravel: Piano concerto in G, II. Adagio assai
Der zweite Satz aus dem Klavier Konzert in G-Dur in meiner Lieblingsinterpretation von Alicia de Larrocha. Über die Jahre ist das Stück für mich zu einem kleinen, geheimen Hintergarten geworden– es schafft einen ruhigen Raum für mich wann auch immer ich ihn brauche. Ich fühle mich gut umgehüllt in diesem Raum und alle schwierigen Emotionen kann ich dann auch loslassen.

4. Mitchell Akiyama: Tied To The Mast
Einer meiner Lieblings-Soundkünstler aus Toronto, der auch als bildender Künstler und Schriftsteller tätig ist. Eine Nummer aus seinem Album “Temporary Music” (2002) bei dem bekannten Label Raster-Noton.
Genießt mal den DRONE…

5. 竇唯 (Dou Wei):高級動物 Gao Ji Dong Wu(The higher being)
竇唯 (Dou Wei) ist eine lengendäre Figur aus dem “goldenen Jahrzehnt” (1994-2004) der Chinesischen “Underground-Rockmusik”. Der Titel “The Higher Being” bezieht sich auf den Menschen selbst, den er in seinem Songtext mit 48 verschiedenen Wörtern bezeichnet. Eine Nummer aus seinem Album “Black Dream” (1994) bei dem Label Rock Records, die für mich niemals an Relevanz verloren hat.

6. Gérard Grisey: Vortex Temporum II.
Der zweite Satz aus Vortext Temporum – für mich persönlich ist das Stück eins der wichtigsten Kompositionen des 21. Jahrhunderts. Als ich mir das Stück zum ersten mal live anhörte, erschien mir plötzlich als würde der Boden unter meinen Füßen ganz langsam schmelzen und zugleich verlor meine Wahrnehmung ihr Gleichgewicht.

7. LCD Soundsystem: black screen
Nach dem Stück von Grisey, erzeugt diese Nummer eine andere Art von Klangwirbel, indem man ganz gemütlich und langsam versinken kann.

8. Mitchell Akiyama: Early Wake
Die perfekte Morgenmusik für die Spätaufsteherin…

*******
https://yehui.org

Zum Nachhören