Medienzirkus
Zur Übersichtsseite von Medienzirkus.
Sendung vom 03.09.2021 16:30:

rewind: #2 OMG, ein Smartphone zieht ins Kinderzimmer!

Geschichten und Tipps rund ums erste Handy

Weil uns die Sendung am Herzen liegt und es ein Evergreen ist, wiederholen wir den 2.Medienzirkus vom 6.11.2020

Im Medienzirkus #2 dreht sich alles ums erste Smartphone. In der letzten Folge hat sich herauskristallisiert, dass einige Eltern das Thema besonders beschäftigt, außerdem bekam Wolfgangs Sohn Maxi zum Start in die Unterstufe auch ein eigenes Handy. Da liegt auf der Hand, dieses Thema gleich zu diskutieren. Wie ihr euch vorstellen könnt, eine ziemlich aufregende Sache für Eltern und Kinder. Wolfgang berichtet und über die Ups- und Downs mit Maxis Handy in seiner Familie. Lisa und Franz werden erzählen was sie vor der Smartphone Anschaffung beschäftigt hat und wie sie dann mit Louise gemeinsam Dinge besprochen und ausgemacht haben. Schließlich melden sich auch Maxi und Louise zu Wort und erzählen wie das jetzt mit dem eigenen Handy ist, was Spaß macht und was nervt. Was das alles mit einem Hundeigel zu tun hat, wird euch Rosa berichten. Natürlich haben wir auch ein paar praktische Tools und Tipps für euch …
 



+++ EMPFEHLUNGEN +++

Besprecht anhand des Mediennutzungsvertrags welche Rechte und Pflichten Eltern & Kinder mit dem Handy haben Das bringt Sicherheit – und vermeidet unnötige Diskussionen und Streits über die Handynutzung. Je früher Verträge erstellt werden, desto selbstverständlicher sind die Regeln für Ihr Kind. https://www.mediennutzungsvertrag.de/
Wenn ihr wissen wollt, ob euer Kind fit für das erste eigene Smartphone ist, könnt ihr das anhand der Checkliste von https://www.schau-hin.info/ prüfen
https://www.schau-hin.info/fileadmin/content/Downloads/Infografiken/Checkliste_Erstes_Smartphone.pdf
 
 

Playlist / Zusatzinfo:

*** PLAYLIST ***



* Teil der Jingel & Zwischenmelodie: Kevin MacLeod – Barroom Ballet. (2007, CC BY 3.0) Link
1) Kevin MacLeod – Arpent (CC0) Link2) Kevin MacLeod – Baltic Levity (CC0) Link

Zum Nachhören