OMAS on AIR
Zur Übersichtsseite von OMAS on AIR.
Sendung vom 20.02.2021 16:00:

Frauen in der COVID 19 Krise

Was ist aus den beklatschten systemrelevanten "Heldinnen" geworden?

Das berühmte Quartett der COVID 19 Krise ist männlich.
Milliarden werden verschoben und Frauen im Stich gelassen?
Keiner klatscht mehr für die systemrelevanten Heldinnen, obwohl sie einen besonders hohen Preis zahlen.
Heute melden sich Frauen zu Wort und berichten wie frauenfeindlich die Politik in dieser Krise wirklich ist.
Danke an FEMA (Feministische Alleinerzieherinnen), Frauenstreik, OBRA, Lebenshilfe NÖ, Interessengemeinschaft 24 Stunden Betreuung für die authentischen Beiträge.

Literatur und weitere Informationen:
Jutta Allmendinger: Es geht nur gemeinsam!; 2021 Ullstein
Blog: Genderspezifische Effekte von COVID-19
https://www.wu.ac.at/vw3/forschung/laufende-projekte/genderspezifscheeffektevoncovid-19
Feministisches Konjunkturpaket von
https://mailingmx.vida.at/Media/8c3b083e-49b0-4407-aa4d-3648d29ba007/2020/Frau_Mailing_20200909_Fem.-Konjunkturpaket/feministisches-konjunkturpaket-vida.pdf
„Frauengesundheit und Corona“ Sammelband des Wiener Zentrums für Frauengesundheit, Schriftenreihe Frauen*Gesundheit* Wien Nr.1, Dezember 2020
https://www.wien.gv.at/gesundheit/beratung-vorsorge/frauen/frauengesundheit/pdf/frauengesundheit-corona.pdf
Kontakte für Hilfe bei Gewalt in ganz Österreich:
https://www.sozialministerium.at/Themen/Gesundheit/Frauen--und-Gendergesundheit.html