Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Roj Fm
Zur Übersichtsseite von Roj Fm.
Sendung vom 17.01.2021 18:00:

Kurdisches Epos 4

Dewrêshê Evde - Dewresch, Sohn des Evdi

Das 200 Jahre alte Epos "Dewresch, Sohn des Evdi" ist ein Highlight der Sängertradition der Berazi-Kurden, die im Euphratgebiet siedeln. Es erzählt eine Geschichte von Stammeskonflikten und tragischer Liebe.

Der Held Dewrêsh, ein yezidischer Stammeskämpfer, liebt die Tochter des (muslimischen) Anführers der Milan-Stämme. Die Liebe wird öffentlich, eine Schmach für die Milan, und der Stammesführer sinnt auf Rache. Als ihm zwei feindliche Stämme den Krieg erklären, verspricht er Dewrêsh deshalb sogleich seine Tochter, sollte dieser den Feind besiegen. Trotz Warnungen zieht Dewrêsh mit elf Gefährten in die Steppe, trifft nach langem Umherirren auf den Feind, und es kommt zu einer großen Schlacht, in der die jungen Kurden um Dewrêsh aufgerieben werden. Dewrêsh fällt als Letzter. Sein Vater und der Häuptling der Milan reiten an und zerschlagen den Feind. Die Geliebte singt die Totenklage über Dewrêsh.
Der Konflikt, welcher der Geschichte zugrunde liegt, fand wahrscheinlich Ende des 18. Jahrhunderts statt. Kurdische Epen werden anonym tradiert und leben einzig in den Vorträgen ihrer Sänger fort.


Playlist / Zusatzinfo:

Ez xelef im
Diyar Dersim: Kurmo
Ciwan Haco: Behr
Cemil Koçgrirî: Çûm Macuran
Koma JJJ: Malan Barkir (Koreanisch und Kurdisch)
Mikail Aslan: Kilite Kou
Pervin Chakar: Lay Lay
Sivan Perwer: Canê Canê
Nilûfer Akbal: Min Xem Derya
Zara: Day
Vene Roy: Xum Xumê
Zara: Emane
Zara: Keça Kurd im
Rewshan: Taxa Fila