Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
ANDI
Zur Übersichtsseite von ANDI.
Sendung vom 09.10.2020 17:00:

Wienwahl 2020 - Frauen und Arbeitslosigkeit in Zeiten von Covid 19

Anlässlich der bevorstehenden Wienwahl nehmen wir die Zusammenhänge von Frauen, Arbeitslosigkeit durch Covid 19 und Maßnahmen dagegen in den Fokus.

Ingrid Moritz, der Leiterin der Abteilung: Frauen und Familie der Wiener Arbeiterkammer, schildert die neuesten Entwicklungen zur Arbeitslosigkeit von Frauen. Die Ergebnisse der Studie „Mehrfachbelastung unter Covid-19: Home-Office und Hausarbeit“ welche von Dr. Katharina Mader, Ökonomin der Wirtschaftsuniversität Wien, gemeinsam mit einem Kolleginnenteam während des Lockdowns durchgeführt wurde, bestätigt die Ergebnisse von Moritz. Über die Mehrfachbelastung von Homeoffice und Hausarbeit sowie Kinderbetreuung erzählt eine alleinerziehende Betroffene. Aus der Praxis berichtet Swantje Meyer-Lange, Leiterin von Visitas über die durch Covid 19 erschwerte Situation der Frauen. Visitas ist eine Einrichtung die Frauen bei der Wiedereingliederung in den Arbeitsmarkt unterstützt.

Abschließend lassen wir nach den Vorschlägen der Expertinnen noch österreichische Politikerinnen zu Wort kommen. Die Frauensprecherinnen von SPÖ, ÖVP, NEOS, GRÜNE und FPÖ diskutieren welche Maßnahmen notwendig sind, um die Lage der Frauen in Zukunft zu verbessern. Die Aufnahme entstand bei der Veranstaltung: Club Alpha: Diskussion: Wien Wahl 2020. Die frauenpolitische Dimension von Corona – was bleibt, was kommt? Die Diskutantinnen waren: SPÖ Landesparteisekretärin: Barbara Novak, NEOS Frauensprecherin: Bettina Emmerling, ÖVP Frauensprecherin: Sabine Schwarz, GRÜNE Frauensprecherin: Barbara Huemer. FPÖ Gesundheit, Soziales und Generationen: Lisa Frühmesser.

Gestaltung der Sendung: Anita Pitsch, Julia Weinelt