Sendung vom 23.10.2020 19:00:

Verschwörungstheorien und Extremismus

Die 1. Podcast-Folge der Beratungsstelle Extremismus

Zeiten großer Verunsicherung, wie sie auch die Corona-Pandemie hervorruft, waren immer schon ein guter Nährboden für Verschwörungstheorien. Doch was verstehen wir unter Verschwörungstheorien? Welche Überschneidungen gibt es mit extremistischem Gedankengut? Und wann wird aus einer harmlosen Spinnerei eine ernstzunehmende Gefahr?

Mit diesen Fragen beschäftigen wir uns in der ersten Folge einer Reihe von Podcasts der Beratungsstelle Extremismus. Zu Wort kommen ein Betroffener – wir nennen ihn Herrn Berger, Ulrike Schiesser von der Bundesstelle für Sektenfragen und Fabian Reicher von der Beratungsstelle Extremismus.

Playlist / Zusatzinfo:

Michael Wollny Trio - Rufe in der horchenden Nacht
David Six - Karkosh

Zum Nachhören