WBC - We BroadCast
Zur Übersichtsseite von WBC - We BroadCast.
Sendung vom 24.06.2021 12:00:

Hörspiel, Stadtbeschreibung und Neues zu Braille & Co

Junge Menschen in Berufsausbildung kreativ und innovativ

[Vorproduzierte Sendung]

SENDUNG 1: Plötzlich eines Morgens ...
Dieses Hörspiel wurde auf besondere Weise produziert. Lehrlinge der Klassen 1F und 2E aus der Berufsschule Embelgasse für Verwaltungsberufe in Wien standen coronabedingt in 'Fernkontakt' mit dem Projekteam gecko art. Zunächst erfanden die SchülerInnen auf die vorgegebenen Einleitungsworte "Plötzlich eines Morgens ..." eine Kerngeschichte zu einem fiktiven Ereignis: Eine seltsame Affenherde befand sich eines Morgens plötzlich mitten in Wien und wurde letztendlich auf wundersame Weise nach Brasilien gebracht. Szeneninhalte und handelnden Personen wurden von unterschiedlichen SchülerInnen-Teams vertont und an die Projektleitung übermittelt, wodurch Schritt für Schritt ein linearen Tondokument entstand.

SENDUNG 2: Elektrizität und Wohlstand / on air
Was uns Stockerau "über Strom erzählt"

Lehrlinge der LBS Stockerau stellen eigene Sprechaufnahmen über besondere Orte ihrer Schulstadt vor. Es geht dabei um Orte, die mit Elektrizität zu tun haben (wie etwa eine Trafostation, den Bahnhof, das Einkaufszentrum u.v.m.). Das Audioprojekt wurde im Zeitraum April bis Juni 2021 (Corona-bedingt) im „Fernmodus“ durchgeführt. Die Lehrlinge verwendeten für die Sprechaufnahmen ihre eigenen Handies und übermittelten die Audiobeiträge an das Projektteam. Die Kommunikation erfolgte über Videokonferenzen. Außerdem stand den Teilnehmenden ein pdf-Leitfaden zur Verfügung.

SENDUNG 3: Braille bringt Sie auf den Punkt!
Ein Programm von "Radio BBI" aus dem Bundesblindeninstitut Wien

Mit "Radio BBI" lässt die Welt blinder und sehbehinderter junger Menschen wieder aufhorchen. Zunächst geht es - naheliegend - um Musik, wobei auch ein Lied Benjamin Brittens live vorgetragen wird, dann - für manche vielleicht überraschend - um das Reisen blinder Menschen, dies selbst ein Zeichen ihrer Mobilität setzen. "Behinderung" ist meist die Behinderung durch das sehende Umfeld, das durch mitunter aufgezwungene Hilfsbereitschaft irritiert. Dabei wäre eine klare Sprache, eine schlichte Frage die beste Hilfeleistung. Der dritte Sendungsteil trägt den Titel "Blind und digital - wie geht das zusammen?". Antwort vorweg: Na klar! Wo liegt das Problem? Hören Sie selbst.


Lizenz:

wbc_bsemb_lbsstock_bbibraille

Inhaber_in der Lizenz:

gecko art / AUDIO & TEXT