Viennale hören
Zur Übersichtsseite von Viennale hören.
Sendung vom 28.10.2021 16:00:

Der Film Beatrix

Im Gespräch mit den Fimemacherinnen Milena Czernovsky und Lilith Kraxner

Ein österreichscher Film, der dieses Jahr auf der Viennale sein Debüt feierte ist der Langfilm Beatrix von Lilith Kraxner und Milena Czernovsky.

Der Film zeigt eine junge Frau, Beatrix, die für eine Zeit im Sommer ein Haus hütet. Es ist heiß. Beatrix verbringt viel Zeit alleine. Sie kümmert sich ein bisschen um das Haus, langweilt sich, telefoniert und bekommt Besuch. Die Zuschauer:innen begeiten die nicht besonders sympathische Beatrix bei ihren täglichen Verrichtungen, ihrer Langeweile, ihrem eher lust- und energielosen Dahinleben in dem fremden Haus.

Verena Bauer sprach mit den Drehbuchautorinnnen und Regisseurinnen Milena Czernovsky und Lilith Kraxner über ihren ersten gemeinsamen Langfilm.

Sendungsgestaltung:
Verena Bauer