O94SPEZIAL
Zur Übersichtsseite von O94SPEZIAL.
Sendung vom 26.04.2006 16:30:

20 Jahre nach der Katastrophe von Tschernobyl

Die Katastrophe von Tschernobyl verursachte eine unbekannte Zahl von Todesopfern sowie immense Kosten und schadete der Wirtschaft in der Region.

Am 26. April 1986 ereignete sich in der Stadt Prypjat, Ukraine (damals Sowjetunion) eine katastrophale Kernschmelze und Explosion im Kernreaktor Tschornobyl Block 4. Der Hergang des Unfalls ist bis heute nicht zweifelsfrei geklärt. Er gilt als die zweitschwerste nukleare Havarie nach der von Majak und war eine der größten Umweltkatastrophen überhaupt.

Moderation: Chris Haderer und Manfred Krejcik

quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Katastrophe_von_Tschernobyl

Playlist / Zusatzinfo:

Details folgen

Lizenz:

CC

Inhaber_in der Lizenz:

Gerhard Kettler / Redaktion Netwatcher, Manfred Krejcik radio@netwatcher.at