Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 22.10.2007 15:00:

Magazinsendung

Beiträge, Augustin-Literatur, Veranstaltungstipps

1. Das Theater um die Subventionen und Best of Franz
Die Überraschung war groß, als die Gemeinde Wien mitten unterm Jahr 12.000 Euro Subventionen für das Erste Wiener Lesetheater strich und dem Verein damit auf einen Schlag die Hälfte des Jahresbudgets abhanden kam. Die Qualität der Aufführungen sei nicht sehr hoch, wurde über die Kronen-Zeitung verlautbart. Nach einem Proteststurm, unter anderem durch die 350 aktiven Mitglieder des Lesetheaters, gestand Kulturstadtrat Andreas Mailath-Pokorny die Subvention allerdings wieder zu. Franz Hütterer ist engagierter Mitarbeiter des Lesetheaters. Der BHS-Lehrer mit Standbeinen in Wien und Gloggnitz (NÖ) ist aber auch selbst Autor, Mitglied der Kabarett-Gruppe Fiasko und Teil des dreiköpfigen Teams der Wilden Worte. Seine Literatur lobt er gerne als „Best of worse“. Wie es sich für einen Literaten gehört, hat Florian Müller Franz Hütterer in vier Kapiteln porträtiert.

2.Den österreichischen Wein mag er, was hinter den Kulissen der EU vor sich zu gehen scheint, jedoch nicht so sehr. In seinem Anti-EU-Thriller „Der Sodom-Kontrakt“ entdeckt der deutsche Autor und Herausgeber Martin Compart
ein wahres Rattennest an Widerlichkeiten, die in Brüssel ihr Zentrum haben.
Was davon Verschwörungstheorie ist und was nicht, darüber sprach Martin Compart bei einem Wienbesuch mit Chris Haderer.