Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
radio%attac
Zur Übersichtsseite von radio%attac.
Sendung vom 08.10.2007 20:00:

143. radio%attac - Sendung

1.) Lange Nacht der Museen – „Stop Ilisu – rettet Hasankeyf!“ 2.) Süßes aus Nicaragua

1.) Lange Nacht der Museen – „Stop Ilisu – rettet Hasankeyf!“

Im Rahmen der Aktion „Die lange Nacht der Museen“ besuchte radio%attac das Kunstforum der Bank Austria-Creditanstalt oder zumindest beinahe. Vor der Kultureinrichtung der größten österreichischen Bank irritierte fremdländische Musik. Kurdische Musik, wie sich bald herausstellte, begleitete eine Protestaktion von ECA Watch. Gerichtet war diese Aktion gegen einen eigenartig schizophrenen Umgang mit Kultur. Wir sprachen mit Ulrich Eichelmann, dem Leiter von „Stop Ilisu – rettet Hasankeyf!“


2.) Süßes aus Nicaragua

Im September besuchten Vertreterinnen und Vertreter von Kakaokooperativen aus Nicaragua die „Initiative Eine Welt“ in Braunau, den Schokoladenhersteller Zotter und den Verein FAIRTRADE Österreich. Sofia Castillos ist die Projektbeauftragte von Horizont 3000 für die Bereiche Kakaoproduktion und –export in Nicaragua. Unsere Kollegin Gisi Linschinger sprach mit ihr über die Probleme bei der Umstellung auf biologischen Anbau, die FAIRTRADE-Zertifizierung, den Zugang zu Marktinformationen und die Globalisierung.

Die FAIRTRADE Produktionsstandards können Sie auf der Homepage www.fairtrade.at abrufen.

Das war die 143. Sendung von radio%attac. Bis zur 144. wünsche ich ein schönes Leben und: „Lossts eich nix gfoin!“