Player
LIVE SEIT 14:00
Zur Zeit spielt Random Order. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 15:00
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 01.12.2008 15:00:

Magazinsendung

Beiträge, Augustin-Literatur, Veranstaltungstipps

1. Das TierschützerInnen-Leid geht weiter
Vergessen Sie manchmal ihr Handy zuhause? Haben Sie dem „Verein gegen Tierfabriken“ schon einmal ein Email geschrieben? Haben Sie Tierrechts-Homepages geöffnet? Verschicken Sie gelegentlich Geburtstagsgeschenke in gelben Post-Paketen, auf die ein anderer in „brennender Ungeduld“ wartet? Haben Sie das Wort „Präkarisierung“ schon in den Mund genommen? Waren Sie schon einmal in einer Bibliothek?
ACHTUNG: Dann besteht Terrorverdacht. Auch wenn die zehn Tierrechts-AktivistInnen Anfang September aus der U-Haft entlassen wurden: Der Prozess steht ihnen noch bevor, und die Überwachung geht vermutlich weiter. Florian Müller besuchte für Radio Augustin eine Veranstaltung der IG Kultur zum Thema: „Sind wir nicht alle ein bisschen terroristisch?“.
2. Wilde Rosen
Das Ensemble „proArte“ ist ein integratives Theaterprojekt, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, sozialkritisches Theater abseits des Mainstreams zu spielen. Deswegen verschreibt es sich unbequemen Themen wie Alter, Homosexualität, Behinderung, Einsamkeit oder Isolation.
Anlässlich der Produktionen von “Wilde Rosen - Willkommen in der Welt des Konrad Obermair" traf Karl Weidinger das Ensemble und bat Martina Rauchenberger, Florian Jung und Elisabeth Dussmann zum Radio-Augustin-Gespräch.