Player
LIVE SEIT 13:00
Zur Zeit spielt Kapitalismuskritik . Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 14:00
WUK Radio
Zur Übersichtsseite von WUK Radio.
Sendung vom 30.11.2009 16:30:

WUK-RADIO: Wien - Venedig - Wolfsberg - Budapest

Kunst und Aufarbeitung

Was verbindet diese vier Orte in diesem Jahr? Das Kunstprojekt eines ungarischen Künstlers, Péter Forgács, bei der diesjährigen Biennale in Venedig, der dabei die anthropologischen Vermessungen und Dokumente der NationalsozialistInnen aus Wien und Wolfsberg in seine Installation „Col Tempo“ integriert. Margit Wolfsberger interviewte den Künstler und berichtet über die Installation bei der Biennale für das Campusradio 94.4 in St. Pölten. WUK-Radio übernimmt die Sendung anläßlich des Gedenkens an die Ereignisse 1938.

Sendungsgestaltung: Margit Wolfsberger