Player
LIVE SEIT 08:00
Zur Zeit spielt Tram 49. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 09:00
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 21.06.2010 15:00:

Magazinsendung

1. Schwacher Staat – Starke Zivilgesellschaft?
Der Friedensvertrag von Dayton brachte zwar die Waffen in Bosnien Herzegowina zum Schweigen, hinterließ jedoch einen unregierbaren Staat aus 130 Kantonalministerien und 13 Ministerpräsidenten, fein sortiert nach den Ethnien des Landes. Die Struktur bedingt auch, dass sich Bosniaken, Serben und Kroaten politisch gegenseitig blockieren. Ein schwacher Staat wäre die Chance für eine starke Zivilgesellschaft, möchte man meinen. Tatsächlich gibt es in Bosnien Herzegowina eine große Zahl an Nichtregierungsorganisationen. Aus den Reihen der NGOs selbst kommt allerdings die Kritik, dass manche nur Projekte betreiben, um an das Geld aus Brüssel heranzukommen. Radio Augustin hat einige NGOs in der bosnischen Stadt Tuzla besucht und mit dem Politologen Vedran Džihić gesprochen.

2. Zwischen Internet und E-Books - Manche Medien schreiben über die Unterwäsche von Britney Spears – andere über den interessanteren Rest der Pop-Kultur. Wie etwa das Webmagazin EVOLVER, das seit über 14 Jahren Lebenshilfe in Kulturdschungel bietet. Jetzt hat das dienstälteste Webmagazin Österreichs auch einen Platz im Buchregal bekommen: mit dem neuen Verlag evolverbooks. Die Gründer Peter Hiess und Robert Draxler im Interview.