Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 13.09.2010 15:00:

Magazinsendung


1. Sozialhilfe als Abschreckungshilfe?
Mehr als die Hälfte der Hilfesuchenden nehmen Sozialhilfe nicht in Anspruch,
obwohl sie bezugberechtigt wären und die Hilfe bräuchten. Die wahren Probleme in der Sozialhilfe lauten also nicht „Missbrauch“ und „soziale Hängematte, sondern „Nichtinanspruchnahme“ und „Bürokratie“.
Weiters sind an die 100 000 Menschen in Österreich nicht krankenversichert. Gemeinsam ist ihnen allen, dass sie geringes Einkommen haben. Zwei Drittel befanden sich zum ersten Mal in dieser Situation, immerhin ein Drittel war schon öfters davon betroffen. Wie die Sozialhilfe zu einer bürgerfreundlichen und grundrechtsorientierten Sozialleistung werden kann und wie die Lücken im Krankenversicherungsschutz geschlossen werden können, darüber spricht
der Sozialexperte Martin Schenk mit Michael Fuchs vom Europäischen Zentrum für Sozialforschung und Wohlfahrtspolitik.

2. Vernissage in Progress 2010
Der KulturRaum Neruda versteht sich als Brücke zwischen der lateinamerikanischen und der europäischen Kultur, fördert und agiert als Vermittler fernab des Mainstream. Im September sind u.a. die mexikanische Sängerin Eleonora Gándara und der venezolanische bildende Künstler Jorge Goncalves im Neruda zu Gast.