Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Radiobande
Zur Übersichtsseite von Radiobande.
Sendung vom 14.12.2010 16:00:

Über Hanukka, Kritisches zu Weihnachten und Feiern anderer Kulturen

SchülerInnen verschiedener Wiener Schulen setzen sich mit traditionellen Festen auseinander, die in der Zeit Dezember/Jänner geferiert werden.

Sendung 1: Über Hanukka
Schülerinnen der Mittelschule Lauder Chabad sprechen im Rahmen von kurzen und spontanen Geprächsrunden über Hanukka. Was ist Hanukka, wie wird es gefeiert, was wird gesungen? - Die Sendung wurde im Rahmen der Radiobande-Aktionstage im Museumsquartier Wien aufgenommen.

Sendung 2: Weihnachten - ein Fest zwischen zwischen Brauchtum und Vermarktung
SchülerInnen der Höheren Lehranstalt für wirtschaftliche Berufe, Reumannplatz 1100 Wien, haben sich zum Thema Weihnachten Gedanken gemacht und verschiedenartige Beiträge gestaltet. Es geht zum Beispiel darum, was Weihnachten für jede(n) Einzelne(n) bedeutet, wie und warum es gefeiert wird, aber auch um den weihnachtlichen Stress, um Sinn und Unsinn von Geschenken oder in wie weit das Fest für kommerzielle Zwecke missbraucht wird. Außerdem ist ein Kurzhörspiel zu hören, das einen Streit mit einer gestressten Kundin vor dem stillen Örtchen eines Einkaufshauses zum Thema hat. Die kurzen Gesangseinlagen stammen von den SchülerInnen selbst.

Sendung 3: Weihnachten multikulturell
Traditionen sind verschieden, aber gefeiert wird überall. In dieser Sendung der KMS Loquaiplatz erzählen ausländische MitschülerInnen und SchülerInnen verschiedener Religionsbekenntnisse, wie sie die Zeit rund um Weihnachten freiern.

Lizenz:

bc_lau001_reu001_1080_30