Player
LIVE SEIT 15:00
Zur Zeit spielt Radio Augustin. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 16:00
Radiobande
Zur Übersichtsseite von Radiobande.
Sendung vom 08.03.2011:

Facebook, Radiomagazin und Zeitzeugen

Drei Sendungen verschiedener Schulen - jede auf ihre Weise hochaktuell!

Sendung 1: Facebook - das zweite Leben?
Die Gefahren und Nutzen eines sozialen Netzwerks - SchülerInnen der 4d des BRG Theodor Kramer-Straße machen sich zu "Facebook" Gedanken. Zu hören sind sehr kontroversielle Meinungen. Nach einer Kurzinfo zum Gründer Marc Zuckerberg sprechen die SchülerInnen über Mobbing, Datenpreisgabe, "friends", Chatten und vieles mehr. Auch innere Monologe "typischer" facebook-NutzerInnen und kritische Raps werden präsentiert. Außerdem gibt's Fakten und Zahlen zur Nutzung weltweit und zu spezifischen Nutzung bestimmter Altersgruppen. Wer als etwa über soziale Netzwerke erfahren will, ohne sich gleich ein "Konto" anzulegen, sollte diese kritische Sendung nicht versäumen.

Sendung 2: Die coolen Knöllies an den Mikrofonen
Das Radiomagazin der WMS Knöllgasse - Dieses Mal ist die 1d der WMS Knöllgasse am Wort. Die SchülerInnen machen sich Gedanken zu Musik, Freizeit sowie Fußballclubs, Lieblingsfußballer und ultimative Fußballsprüche. Wer außerdem wissen will, wie ausgeflipptes Modedesign aussieht oder wie man um den verblichenen Hamster Felix trauert, sollte diese Sendung nicht versäumen.

Sendung 3: Ich glaube mich zu erinnern
Das versprochene 3. Sendungsreview aus der Reihe "100 Jahre Loquaiplatz" aus dem Jahr 2005. Zum Thema "Ehemalige SchülerInnen als Zeitzeugen" berichten ältere Menscuen - der älteste ist über 90 - aus ihrer Schulzeit vor dem Anschluss, von der Schule während der NS-Zeit und und in den Nachkriegsjahren. Es sind zum Teil äußerst berührende und hochdramatische (weil aus subjektiver Sicht erinnerte) Lebensabschnitte und somit lebendig gewordener Geschichtsunterricht.

Lizenz:

bc_the002_kno004_1206_30