Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Wake up
Zur Übersichtsseite von Wake up.
Sendung vom 05.03.2011:

Wake up - Serie Musikerportraits - Gessle Per

Wake up - Serie Musikerportraits - Gessle Per Wake up 05.03.2011, 11-12 Uhr, UKW 94.0

Wake up - Serie Musikerportraits - Gessle Per
Wake up 05.03.2011, 11-12 Uhr, UKW 94.0

Per Håkan Gessle (Aussprache: [ˌpæːʁ ˈgɛsːlə], * 12. Januar 1959 in Halmstad) ist ein schwedischer Musiker.

Er wurde in seiner schwedischen Heimat zunächst mit seiner Band Gyllene Tider (zu Deutsch Goldene Zeiten) bekannt, bevor er 1989 zusammen mit Marie Fredriksson unter dem Namen Roxette weltweit erfolgreich wurde. Der Song The Look aus dem Album Look sharp! bescherte Roxette den ersten Platz in den US-amerikanischen Billboard-Charts. Mit Listen to your Heart (1990), It must have been Love (1990) und Joyride (1991) wiederholten Roxette diesen Erfolg dreimal. Mit Roxette veröffentlichte Gessle in den 90er-Jahren darüber hinaus die Alben Tourism (1992), Crash! Boom! Bang! (1994), Don’t bore us – get to the Chorus (1995), Have a nice Day (1999), Room Service (2001) und zuletzt Charm School (2011).

Darüber hinaus war und ist Gessle auch als Songwriter für andere Künstler aktiv, wie beispielsweise Belinda Carlisle oder die Leningrad Cowboys. Bereits 1982 schrieb er z. B. für Fridas Soloalbum Something's Going on den Song Threnody. Mitte der 90er-Jahre veröffentlichte er auch ein englischsprachiges Soloalbum mit dem Namen The World According To Gessle (1997), mit dem er allerdings international nicht an die alten Roxette-Erfolge anknüpfen konnte.

Heute zählt Gessle zu den erfolgreichsten schwedischen Musikern. 2002 war er auf dem Sampler "The Song Ramones the same - A Tribute to The Ramones" mit einer Interpretation des Ramones-Klassikers "I wanna be your Boyfriend" zu hören. Er veröffentlichte das Lied auch als Maxi, mit der Rückseite "Sheena is a Punk Rocker" (ebenfalls im Original von den Ramones).

Im Jahr 2003 veröffentlichte er mit Mazarin sein erstes schwedischsprachiges Soloalbum seit 1985 und belegte sowohl mit diesem Album als auch mit der ersten Single Här kommer alla känslorna („Hier kommen alle Gefühle“) den ersten Platz der schwedischen Hitparade. Nach der Veröffentlichung von "Mazarin" ging er im Sommer 2003 auf Tour. Anfang 2004 wurde Gessle mit vier schwedischen Grammys ausgezeichnet – unter anderem für den Song des Jahres. Im Jahr 2004 wurde das 25-jährige Jubiläum von Gyllene Tider mit dem Album Finn fem fel und einer Tour durch Schweden gefeiert, die mit 492 252 Besuchern die erfolgreichste Tour aller Zeiten in Schweden wurde.

Am 23. November 2005 veröffentlichte er unter dem Pseudonym "Son of a Plumber" ein weiteres englischsprachiges Soloalbum in Schweden, das ebenfalls den Namen "Son of a Plumber" trägt. Der Name ist eine Anspielung auf die Tatsache, dass der Vater von Per Gessle Klempner war. Das Album wurde am 27. März 2006 in weiten Teilen Europas und am 28. April 2006 in Deutschland veröffentlicht.

Am 12. Januar 2006, seinem 47. Geburtstag, veröffentlichte Per Gessle ein Album mit Demoversionen aller Titel des Albums Mazarin.

Mit seinem Album „Party Crasher“ tourte er im April und Mai 2009 durch Europa. Im November und Dezember 2009 war er zusammen mit Marie Fredriksson, als Roxette, im Rahmen der Nokia Night of the Proms in 20 Konzerten in Deutschland unterwegs.

Per Gessle ist verheiratet und hat einen Sohn.

Weitere Projekte
* Teptis
* Grape Rock
* Peter Pop & The Helicopters
* Gyllene Tider
* Spännande Ostar
* Roxette
* Pers Garage
* The Lonely Boys
* Son of a Plumber

Diskografie

* Per Gessle (1983)
* Scener (1985)
* På Väg 1982–86 (CD-Box bestehend aus den ersten beiden Soloalben und dem Album Demos, 1982–86, welches nur mit dieser Box erhältlich war.) (1992)
* Hjärtats Trakt (Compilation Album) (1994)
* The World According to Gessle (1997)
* Hjärtats Trakt/En Samling (Compilation-Album) (1997)
* Mazarin (2003)
* Son of a Plumber (als "Son of a Plumber") (2005)
* Mazarin Demos (als "Bad Hair Day", nur als Download verfügbar) (2006)
* En händig man (2007)
* The World According to Gessle (Remastered & Extended Edition) (2008)
* Party Crasher (2008)
* Gessle over Europe (Live-Album der "Party Crasher"-Tour)(2009)


Per Gessle ist fraglos eine der Ikonen des schwedischen Pop. Die eingängigen Songs des Komponisten, Gitarristen und Sängers feiern weltweite Erfolge. Gemeinsam mit seiner Bühnenpartnerin Marie Fredriksson verkauft er unter dem Namen Roxette über 80 Millionen Tonträger. Gessles zahlreiche Fans schätzen vor allem den hohen Wiedererkennungswert seiner Melodien und die typische Klang-Mixtur aus Rock, Pop und Groove. weiterlesen

Schon früh weiß der Songwriter, was er will. Am 12. Januar 1959 geboren, wächst er in der schwedischen Kleinstadt Halmstad auf. Er spielt bereits zu Schulzeiten Gitarre und schreibt erste eigene Stücke. Nach Abschluss der Schullaufbahn stellt er die Musik in den Mittelpunkt seines Lebens und gründet mit ein paar Freunden die Band Per's Garage. Die Formation hat Erfolg.

Der steigert sich allerdings noch, als Gessle auf Mats Persson trifft. Gemeinsam rufen sie das Quintett Gyllene Tider (goldene Zeiten) ins Leben. Die Gruppe zählt in Halmstad schon bald zu den Local Heroes und bringt es sogar zu einem Plattenvertrag. Ihr selbstbetiteltes Debüt findet großen Anklang in ganz Schweden. Nach umjubelten Auftritten und zwei weiteren erfolgreichen Alben versuchen Gyllene Tider den Durchbruch in Amerika. Sie veröffentlichen unter dem Namen Roxette die 6-Track-EP "Heartland". Das Werk floppt auf ganzer Linie. Daraufhin löst sich die Band auf.

Per Gessle veröffentlicht zwei Solo-Alben, die aber nur mäßig Beachtung finden. Er möchte der Marke Roxette neues Leben einhauchen und holt sich 1986 die Sängerin Marie Fredriksson ins Boot. Neben einem traumhaften nationalen Aufstieg gelingt mit "The Look" nun auch ein Nummer-Eins-Hit in den USA. Zudem betätigt er sich als Songwriter für Künstler wie Belinda Carlisle oder die Leningrad Cowboys. Als Roxette 1995 eine kreative Pause einlegen, geht der umtriebige Musiker mit Gyllene Tider auf Reunion-Tour. 1997 erscheint das englischsprachige Solo-Album "The World According To Gessle".

Als die Ärzte 2002 einen Hirntumor bei Marie Fredriksson entdecken, müssen Roxette zwangsläufig pausieren. Gessle konzentriert sich noch mehr auf seinen musikalischen Alleingang. Er formiert eine Band um sich und veröffentlicht regelmäßig neue Alben.

Wetterinfos: (mit freundlicher Genehmigung der ZAMG Wien)

Letzte Hochnebelreste lichten sich im Laufe des Vormittags. Damit kann sich auch die Sonne immer besser in Szene setzen. Der Wind kommt anfangs nur schwach aus Südost, später aus Nordwest. Von etwa minus 4 Grad in der Früh erwärmt sich die Luft im Tagesverlauf auf Höchstwerte um 9 Grad.

Am Samstag scheint aus einem blauen Himmel ungehindert die Sonne, und es gibt nur sehr vereinzelt wenige Wolken in Wien. Die Tiefsttemperaturen betragen -3 Grad, die Höchstwerte 8 Grad. Dazu weht der Wind aus Ost bis Südost.

Wetterbericht der nächsten Tage
Am Sonntag teilen sich Sonne und Wolken den Himmel. Dazu kühlt sich die Luft in den Frühstunden auf -3 Grad ab und erwärmt sich tagsüber bis auf 5 Grad. Der Wind weht aus Nordwest bis Nord.

Am Montag ist das Wetter in Wien heiter mit viel Sonne und nur wenigen Wolken, und die Temperaturen gehen am Morgen auf -4 Grad zurück. Am Tage steigen die Werte dann auf 4 Grad. Der Wind kommt aus Nord.

Am Dienstag gibt es viel Sonnenschein in Wien und nur selten einige Wolken. Die Tiefstwerte liegen bei -5 Grad, die Höchsttemperaturen bei 6 Grad, und der Wind weht aus Südost bis Süd.

Am Mittwoch scheint verbreitet die Sonne, begleitet von einigen Wolken. Die Luft kühlt sich in der Früh auf -4 Grad ab und erwärmt sich während des Tages bis auf 7 Grad. Der Wind kommt aus südlicher Richtung.

Wiener Linien Infos:

Samstag, 5. März
U6, 2, 46, 8A, 63A

Sonntag, 6. März
U4, 59A, 58, 10A, 51A

Montag, 7. März
U1, 26, 62A, 27A, 23A

Moderation: Wake up Team

Stay tuned!



Playlist / Zusatzinfo:

s.o.