Pura Vida Sounds
Zur Übersichtsseite von Pura Vida Sounds.
Sendung vom 17.04.2011 16:00:

TUMBÉLÉ – THE SOUND OF GUADELOUPE & MARTINIQUE 1963 – 1974

Aus dem Biguine und dem Gwa-Ka entwickelte sich Ende der 60er Jahre auf Guadeloupe und Martinique der unverwechselbare Tumbélé, auf dessen Spuren wir uns in dieser Sendung begeben.

Diesmal stattet Pura Vida Sounds der Karibik einen Besuch ab. Martinique und Guadeloupe, zwei Inseln der Kleinen Antillen, sind Ziel unserer Reise. Hier entwickelte sich in der zweiten Hälfte der Sechziger, aus dem ländlichen Gwa-ka und dem urbanen Biguine, der Tumbélé. Ein Musikstil, der europäische, afrikanische, kubanische und karibische Traditionen verband und somit das kulturelle Erbe der Kleinen Antillen perfekt widerspiegelt.

Text, Recherche und Schnitt: Phonül
Moderation: Travelling Matt

www.puravida.ar
www.konkord.org
www.myspace.com/puravidasounds
www.facebook.com/puravidasounds

Quellen:
TUMBÉLÉ! – Biguine, afro & latin sounds from the French Caribbean, 1963-74, Soundway, 2LP


Playlist / Zusatzinfo:

01 Monsieur Dolor et Les Guitar Boys – Panty
02 Lola Martin - Edamise Oh!
03 Les Aiglons de Basse Terre - Chombo Meringue
04 Les Loups Noirs D´Haiti - Jet Biguine
05 Le Ry-co Jazz - Dima Bolane
06 Les Léopards - D´Leau Coco
07 Anzala, Dolor, Vélo - Ti Fi La Ou Té Mada
08 L´Orchestre Jeunessse de Paul-Emile Haliar - La Vie Critique
09 Robert Loison - Jean Fouillé, Pie Fouillé
10 Robert Mavounsy Quartet - Henri Te Vlé Mayé
11 Orchestre Combo Zombi et Michel Yéyé - Mussieu A Tet´a Poisson La
12 L´Ensemble Abricot - Chonga

Zum Nachhören