Pod schütze Österreich
Reden zur Lage der Nation(en)
ÜBER DIE SENDEREIHE

Bild zur Sendereihe
Pod schütze Österreich, eine performative Installation zwischen Radiokunst und Podcast, nimmt die frühe Hörfunk-Tradition der politischen Beschwörungen des Gemeinwesens wieder auf. Den Ausgangspunkt bildet eine Beobachtung: Souveränität scheint heute zu diffundieren. Sie bringt zunehmend poröse Nationalstaaten hervor. Aber auch die Autonomie des Subjekts ist in dichte Netze von technischen Dingen und Megastrukturen eingespannt, die hinter unseren Rücken mithandeln. Auf der Suche nach Teil-Souveränitäten angesichts einstürzender Welten versuchen sich Denker*innen, Künstler*innen und politische Aktivist*innen in der – einst staatstragenden – Rhetorik der Reden zur Lage der Nation(en).

Live-Radio und öffentliche Aufnahme einer Podcast-Reihe.
Zu hören auf www.festwochen.at, Radio Orange 94.0 und an ausgewählten Hörstationen in Wien.


Mehr über das Projekt "Pod schütze Österreich" hier>>>

Künstlerisches Team:
Alexander Martos (Kurator)
Martin Gasteiner (Beratung)

Produktion Wiener Festwochen
In Zusammenarbeit mit www.radioee.net

Sprache: Deutsch, English

VORIGER SENDUNGSTERMIN
Sonntag 20.05.2018 18:00 - 19:30
Episode 7 HAND AUFS HERZ DER NATION
Feedback / Kontaktformular

Name:
Email: *
Nachricht: *
Captcha: *
CAPTCHA
Reload the CAPTCHA code
SENDETERMINE

(noch) keine kommenden Termine bekannt


Alle Sendetermine