Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster

VERTIEFUNGSKURSE

Kursangebot für Radiomachende

Der Grundkurs ist gemacht, aber es ergeben sich mehr und mehr Fragen? Du willst das erste mal Live Sendung machen, aber deine Studioerfahrungen nochmal auffrischen? Du schlägst dich ständig mit schwierigen Interviewpartner_innen herum? Dein Aufnahmegerät tanzt dir auf der Nase herum? Die vertiefenden Kurse können dir hier Abhilfe schaffen.

Die Teilnahme ist kostenlos und NUR für o94 Sendungsmacher_innen (sofern nicht anders angegeben).

ONLINE: Kommerzielle Kommunikation

“Was heißt Werbung in meiner Sendung?”

In diesem Online-Vertiefungskurs geht es um aktuelle rechtliche Rahmenbedingungen in Hinblick auf die Produktion von Sendungen, Jingles und Kooperationen im Freien Radio.

Ihr erhaltet zu Beginn einen kurzen Überblick über die rechtlichen Grundlagen. Diese werden im Kursverlauf immer wieder auch in Beziehung zu den medienpolitischen Aspekten Freier Radios gesetzt. An konkreten Fallbeispielen könnt ihr im zweiten Teil das so erworbene Wissen anwenden und vertiefen.

Folgende Themen werden behandelt:

Wie tickt das Recht?
Wie lautet der Programmauftrag eines Freien Radios?
Was hat das alles mit Werbung zu tun?
Was versteht das Gesetz überhaupt als Werbung?
Wann wird meine Begeisterung zu Werbung?
Worauf muss ich achten, damit mein Freies Radio keinen Ärger wegen meiner Sendung bekommt?

Helga Schwarzwald, Juristin und Expertin für Freie Medien erklärt die rechtlichen Rahmenbedingungen im nicht-kommerziellen Rundfunk anhand konkreter Fallbeispiele. Alle Themen werden praxisnah mit euch erarbeitet.

Wann: Mittwoch, 09. Dezember, 17.00

Wo: Die Veranstaltung wird auf der Plattform “Zoom” durchgeführt!

Anforderung: persönliche und technische Möglichkeiten per Videocall via Zoom teilzunehmen. Anmeldung mit Name und E-Mail-Adresse, damit die Trainerin dich eventuell auch mit Audiobeispielen versorgen kann.

  • Verwende bitte unbedingt Kopfhörer und entweder einen PC, Laptop oder ein Tablet mit Audio- und Videofunktion --> Bitte kein Smartphone!!

  • Teilnahme bitte an einem ruhigen Ort (nicht Outdoor!) mit stabiler Internetverbindung

  • einen aktuellen Browser, um an einem Online-Kurs teilnehmen zu können

  • Kurz vor dem Workshop erhaltet ihr einen Link für das ZOOM-Meeting, den ihr dann nur anklicken braucht. Es wäre für die Qualität der Zusammenarbeit im Workshop sehr sinnvoll, wenn ihr das kurz vor den Workshop an euch ausgesendete Handout ausdrucken könntet.

Die Zugangsdaten und eine Anleitung für Zoom erhältst du rechtzeitig vor Kursbeginn. Wenn du dich schon einmal informieren möchtest wie du an einem Zoom-Meeting teilnehmen kannst, dann schau bitte kurz hier rein: https://support.zoom.us/hc/de/articles/201362193-Wie-nehme-ich-an-einem-Meeting-teil-

Anmeldung und Fragen: Schick bitte ein Mail an kurse@o94.at

Radio & Recht - Medien-und Urheberr_innenrecht

Von Analogie und Meinungsfreiheit bis Hass im Netz und neues Zitat. Ein Schulungsangebot für Radiomacher_innen mit Sendungserfahrung

Dieser Vertiefungskurs richtet sich speziell an Radiomacher_innen, die Radiopraxis als Redaktionsmitglied einer bestehenden Sendereihe haben und die Sendevereinbarung 2021/22 unterzeichnen möchten.

Die rechtlichen Grundlagen für die Gestaltung und Produktion von Radiosendungen unterliegen einem fortdauernden Wandel. Gesetzgebung und Judikatur haben in den letzten Jahren einiges an Neuerungen gebracht und mit dem „Hass im Netz-Paket“ stehen die nächsten Änderungen ins Haus. Die Schulung bringt Radiomacher_innen, die bereits Radiopraxis haben, auf den aktuellen Stand.

Vorgestellt werden die Systeme des Urheber- und Medienrechts. Dabei liegt der Fokus nicht auf sperrigen Rechtstexten, sondern auf deren Sinn und Gehalt, auf dem ‚Warum?’. Die Antworten dazu finden sich in ethischen und grundrechtlichen Erwägungen. Die Radiomacher_innen bekommen so nicht nur ein Werkzeug für die Sendungsgestaltung in die Hand, sondern auch eine Basis für die eigenständige Einordnung und Lösung von rechtlichen Problemstellungen im Radioalltag.

Nicht zuletzt bleibt auch genügend Raum für Fragen, die sich in der täglichen Radioarbeit stellen.

Mag. Walter Strobl ist Medienjurist und als langjähriger Radiomacher mit den Anforderungen und Nöten der Sendungsproduktion bestens vertraut. Zuletzt erschien bei COMMIT „Medien.Recht.Ethik: Grundlagen des Medien- und Urheberrechts“: https://www.commit.at/materialien/handreichungen-und-schulungsunterlagen/medienrechtethik

Wann: Donnerstag, 10. Dezember, 17.00 - 21.00

Wo: Die Veranstaltung wird auf der Plattform “Zoom” durchgeführt!

Anmeldung und Fragen: Schick bitte ein Mail an kurse@o94.at

Kommende Termine

Datum Zeitraum Kurs Anmeldung
09.12.2020 17:00 - 21:00 Kommerzielle Kommunikation (ONLINE) “Was heißt Werbung in meiner Sendung?”
10.12.2020 17:00 - 21:00 Radio & Recht - Medien-und Urheberr_innenrecht (ONLINE)