Player
LIVE SEIT 14:00
Zur Zeit spielt Miteinander.Füreinander. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 15:00
Radiobande
Zur Übersichtsseite von Radiobande.
Sendung vom 19.07.2016 16:00:

Sommerprogramm 2016: audioplay spezial - BS Amalienstraße

BerufsschülerInnen präsentieren Szenen zu Berufsalltag und Ausbildung

Im Rahmen des gecko art-Projekts audioplay spezial produzierten SchülerInnen der Berufsschule Amalienstraße zwei Kurzfeatures zu ihrem Fachbereich Einzelhandelskaufmann/frau. In der ersten Sendung (Klasse 1S, Schuljahr 2015/16, Fachbereich Telekommunikation) werden folgende Beiträge präsentiert: (1) ein Audiomemo, in dem Tätigkeiten zur Morgenroutine in einer Postfiliale aufgezählt werden, (2) der Kurzbeitrag "Berufswelt ahoi" mit einer (fiktiven) Liveschaltung zu einer Postfiliale und einem Interview mit einem Lehrling vor Ort und einer Postkundin, (3) ein gespielter Studiotalk mit drei Gästen, die nicht nur von ihren Jobs als Einzelhandelskaufleute im Bereich Telekommunikation berichten, sondern auch von sich selbst erzählen und (4) die Frage nach dem idealen Kunden als 'poetischer Wunsch'.
Die zweite Sendung stammt von der Klasse 2U (Schuljahr 2015/16, Fachbereich Lebensmittel). Zu hören sind (1) eine Talkrunde, in der Studiogäste ihre neue Geschäftsidee 'Frisches von gestern' vorstellen, (2) ein Interview zur Arbeit in einem Lebensmittelgeschäft, (3) eine Szene in einem Einkaufszentrum, wo drei Freundinnen ein Geschenk für eine andere Freundin suchen und (4) eine Hörszene von einer Feier anlässlich des 10-Jahres-Jubiläums eines neuartigen Getränks mit einer ganz besonderen Eigenschaft. Alle Namen von Personen und Produkten sind frei erfunden. Die Workshops zu diesen Audioproduktionen fanden im Nov und Dez 2015 statt, und zwar im Rahmen der KulturKontakt Austria-Projektreihe "Impulsprojekte 2015 - Kulturvermittlung mit Lehrlingen. Zur Stärkung der Persönlichkeitsbildung im Berufsschulunterricht."

Anschließend ist eine Gastsendung der LBS St. Pölten zu hören:
Book Market - presented by the G*alactic Radio of the E*mpire

In einem SchülerInnen der 3. Buchhändlerklasse des LFS St. Pölten heißt es: Welcome to G*ALACTIC RADIO OF THE E*MPIRE FM 9300! Wir befinden uns in der Zukunft. In einer Sendung, in welcher die Studiosprecher ihren Talk auf Englisch führen, geht es um den 'galactic book market'. Zu Gast ist 'The Beloved Emperor of the Galaxy', dessen Unternehmen den interstellaren Buchmarkt dominiert (wodurch es etwa zu keinem Wettbewerb und zu Preisfluktiationen mehr kommt, außerdem wäre jedes Buch überall in der Galaxie verfügbar, und ein Buch könne auch als 'book pill' eigenommen werden - "... you can eat it or drink it ... " - und es wäre möglich, in 21-dimensionale Lesereisen einzusteigen). Zum Kontrast werden zwei 'ancient and very well preserved audio recordings from a single star system', in welchen zwei Verkaufsituationen anno 2015 vorgespielt. Diese Audiodokumente aus einer fernen Vergangenheit und noch dazu in einer 'acient form of German' lassen in KundInnen-Gespräche in 'echten' Buchandlungen hineinhören, in typische Anfragen und Beratungen, aber auch in die Gedanken der Verkäuferinnen. Aber sind sie wirklich nur ' poor employees', wie sie der galaktische Radiotalker bezeichnet? Diese Sendung entstand in Kopperation mit "KreAKTIV - Kultur in der Lehre NÖ".

Lizenz:

bc_ama001_002_poe003_30

Inhaber_in der Lizenz:

Blumenau/Kreuz, office@geckoart.at

Zum Nachhören