Player
LIVE SEIT 23:00
Zur Zeit spielt Leuchtturm. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 00:00
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 25.10.2010 15:00:

Magazinsendung

1. Innere Stadt "romafrei"?
Die Garage X im Theater Petersplatz in Wien-Innere Stadt startet in die Spielsaison 2010/2011. Mit einem Dreitagesfest, das von Donnerstag 28. bis Sonntag 30. Oktober andauern wird. So weit - so normal! Das Außergewöhnliche daran ist jedoch: Stenzeltown wird für 72 Stunden zum "Roma-Palast" und die Wiener Innenstadt zumindest für 3 Tage garantiert nicht "romafrei" sein (Die Wortwahl ist absichtlich, sagt Intendant Harald Posch im Interview). Während dieser 72 Stunden Eröffnung kommt es durchaus auch zur kontroversen Reflexion des klischeehaften Bildes einer angefeindeten ethnischen Minderheit. Radio Augustin sprach mit den Theaterbetreibern Harald Posch und Ali M. Abdullah sowie der Kuratorin und organisatorischen Leiterin Gilda Horvath: über die Rolle des zeitgenössischen Theaters in der Gegenwart, aber auch über hoffentlich bleibende Effekte.

2. Die verrückte Welt der Ute Bock
Manche halten sie für verrückt, andere macht sie verrückt. Der Film "Die verrückte Welt der Ute Bock", der dieser Tage im Kino läuft, passt zu diesen Ansichten. Es ist eine wirre Komödie, die manchmal ein bisschen zu bemüht gut sein will, aber doch das absurde Universum der populären Menschenrechtlerin skizziert. Radio Augustin hat sich vorab ins Kino gewagt und einen Blick auf den Film geworfen.