Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Radio Augustin
Zur Übersichtsseite von Radio Augustin.
Sendung vom 28.02.2014 15:00:

Lässt schreibend die Welt untergehen: Cordula Simon


Die junge steirische Autorin lebt seit drei Jahren in der Ukraine, genauer gesagt, in der Hafenstadt Odessa am Schwarzen Meer. Dort spielt auch ihr erster Roman „Der potemkinsche Hund“, erschienen 2012. Nur ein Jahr später kam der zweite Roman heraus, „Ostrov Mogila“. Schon vor seiner Veröffentlichung erhielt Cordula Simon mediale Aufmerksamkeit, war sie doch zum Ingeborg-Bachmann-Wettbewerb eingeladen.
Im Gespräch mit Barbara Belic erzählt Cordula Simon von ihren ersten Erfahrungen mit Büchern, von der Schreibwerkstatt Graz, dem Leben in Odessa, von Wettbewerben, Disziplin und Aufmerksamkeit.
Gestaltung: Barbara Belic
(Sendeübernahme von Radio Helsinki)