Player
LIVE SEIT 14:00
Zur Zeit spielt Miteinander.Füreinander. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 15:00
Wienerlieder
Zur Übersichtsseite von Wienerlieder.
Sendung vom 08.06.2019 7:30:

Oskar Schima 125. Gbtg.

In dieser Sendung will ich an 3 Künstler der Wienermusik erinnern, die zwar nicht mehr unter uns sind, aber wichtige Musikstücke für die Wienermusik hinterlassen haben.
Am Beginn steht Oskar Schima, geboren vor 125 Jahren am 4. Juni 1894 in Wien, gestorben am 14. 10.1966. Er war eigentlich Drogist, hab aber Violine und Klavier gelernt und später sogar einen eigenen Musikverlag gegründet und war einer der Gründer der Wienerliedvereinigung Das Wienerlied. Er hat rund 700 Musiktitel geschrieben. Einige davon sind in dieser Sendung zu hören
Otto Riedlmayer wurde vor 115 Jahren am 11. Juni 1904 geboren. Eigentlich war Otto Riedlmayer Dentist, studierte aber in der Jugend Klavier und Harmonielehre. Auch er hatte einen eigenen Musikverlag
Dann möchte ich an Rudolf Carl erinnern. Er wurde vor 120 Jahren am 19. Juni 1899 in Lundenburg, Mähren geboren. Aufgewachsen ist er im kaiserlichen Waisenhaus in Wien, da sein Vater gestorben war, als er 4 Jahre alt war und seine Mutter die Familie nicht erhalten konnte. Gelernt hat er in einer Eisenwarenhandlung, nach dem Krieg schlug er die Schauspielerlaufbahn ein und bekam mit 23 Jahren seine erste Rolle in einem Stummfilm. Daraus wurden dann mehr als 200 Filme, in denen er urkomische Rollen spielte. Er war aber auch Filmregisseur und Sänger und hat auch zu einem Lied den Text geschrieben- Die Weinprobe. Gestorben ist Rudolf Carl am 15. Jänner 1987 in Graz, wo sein Grab neben dem Rennfahrer Jochen Rindt liegt.
Einen Musikblock hat unsere treue Hörerin Margarete Ofner- Strubreiter zusammengestellt. Den Ausklang macht Andy Gsöllpointner mit seiner Zither. Er ist einer jener Künstler, die ihre Veranstaltungen immer zum Eintrag auf www.daswienerlied.at melden, obwohl er jetzt in Deutschland lebt und dort am 6. Juni in Mindelheim Wienermusik macht.
Ihr
Erich Zib
zib@heurigenmusik.at
Tel. 0664-4873052

Playlist / Zusatzinfo:

Begrüßungsmarsch by Bradlgeiger ©
Mamatschi by Heintje ©
Wann um Mitternacht die Sternderln plauschen by Walter Broz, Rudi Koschelu sen., Die 3 Grinzinger ©
Herzbua by Steffi Melz, Franz Schuh, Walter Scheidl mit Solisten ©
Mir g´fallt der Wirt in Ottakring by Fritz Imhoff, Lanner Terzett Haselbrunner ©
Liebe, kleine Schaffnerin by Rudolf Carl ©
Die Weinprobe by Rudolf Carl ©
Beiss die Zähnd z´samm by Duo Fauland ©
I brauch ka schöne Leich by Bradlgeiger ©
Heuriger beim Herrgott by Alfred Gradinger & Franz Horacek ©
Wannst amol älter bist by Marion & Erich Zib ©
Da hab i per Zufall a Weanalied g´hört by Mizzi Starecek ©
Es hat a Weanaliad an mein Herzen grührt by Duo Fauland ©
So war´s amol draußt an der Als by Mizzi Starecek, Rudi Hermann ©
Vier Engerln by Agnes Palmisano ©
Fesch muaß geh´n by Andy Lee Lang, Herbert Schöndorfer, Victor Poslusny ©
Ich hab irgendwo im Wienerwald an Wein entdeckt by Kurt Girk, Heini Griuc, Sulzer- Koschelu ©
Wann über d´Weanastadt die letzten Schwalben zieh´n by Horst Chmela ©
Mir Weana san Lamperln by Siggi Preisz ©
Vergnügt in den Frühling by Andreas Gsöllpointner ©

Lizenz:

Freie Radios Österreich

Inhaber_in der Lizenz:

www.radiowienerlied.at, redaktion@radiowienerlied.at