Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
radio%attac
Zur Übersichtsseite von radio%attac.
Sendung vom 03.12.2007 20:00:

251. radio%attac - Sendung, 03. 12. 2007

1. Univ.-Prof. Hubert Ch. Ehalt zur Zukunft der Arbeit 2. K. Reitter und C. Milborn: Bedingungsloses Grundeinkommen 3. Simon Inou: Arbeit und Leben von MigrantInnen in Österreich

1. Im Wiener Rathaus hielt am 5.11.2007 Franz Josef Radermacher einen Vortrag im Rahmen der „Wiener Vorlesungen“. Titel des Vortrages war „Die Zukunft der Arbeit: Globalisierungsgestaltung als Schicksalsfrage“. Sie hören die Begrüßungsworte vom Organisator der Wiener Vorlesungen, Univ.-Prof. Dr. Hubert Christian Ehalt – könnte aber ruhig auch der Christian Felber oder die Karin Küblböck sein, vor 3 Jahren. Insofern, Gratulation für Attac.
Weitere Informationen: www.vorlesungen.wien.at www.www.clubofvienna.org
2. Das neu erschienene Buch „Grundeinkommen – Soziale Sicherheit ohne Arbeit“ stellten zwei seiner AutorInnen vor, Karl Reitter, Philosoph und Corinna Milborn, Journalistin vor. Zeit und Ort war der 22.11.2007 in der Thalia Buchhandlung – die technischen Bedingungen waren sehr unvorteilhaft – für die hörbaren Rückkoppelungen bitten wir bereits jetzt um Entschuldigung.
Das Buch kostet in € 22,10, Leseprobe gibt es beim Zsolnay Verlag unter:http://www.zsolnay.at/index.asp?task=60&isbn=978-3-552-06065-4
Weitere Informationen: www.fian.at
3. Simon Inou, Gewinner des Österreichischen EU-Journalistenpreises und Mit-Initiator der Black Austria Plakatkampagne ist Herausgeber von M-Media. Er erzählt, was M-Media ist. Hängt nicht mit den Gebrüder Fellner zusammen!
Weitere Informationen: www.m-media.or.at und www.blackaustria.at

Gestaltung: Judit Wlaschitz