Player
Zur Zeit spielt o94 musik. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
Radiobande
Zur Übersichtsseite von Radiobande.
Sendung vom 10.03.2009:

Aktuelles und Vielsprachigkeit

Rapp, junge Mütter, Sprachen und Literatur

Sendung 1: Rapp und junge Mütter
Auch GEGEN Gewalt kann gerappt werden. Ein Schüler des BOK-Gastro-Kurses der BS Längenfeldgasse (Berufsorientierung für den Wiedereinstieg in die Berufsschule) stellt dies in dieser Sendung mit einer eigenen Rapp-Darbietung unter Beweis! Dann wird über Rapps und Rapper diskutiert. Aber auch ein anderes kritisches Thema wird erörtet: Du bekommst ein Kind und bist selbst noch (fast) ein Kind ... - Da diese Sendung nicht in allen Teilen der Linie der Wiener Radiobande entspricht, ist eine Bemerkeung der Redaktion vorangestellt.

Sendung 2: Unser Thema: Sprachen!
In der ersten Sendung von SchülerInnen der N13 in der PTS Wintzigerrodestraße geht es um Sprachen: So ist etwa eine Verabredung in Deutsch, Serbisch und Albanisch zu hören. Dann werden Fragen in Serbisch gestellt und in Türkisch beantwortet. Auch geht es um die Herkunftsländer der SchülerInnen. Aber zuallererst ist ein Sprachenmix zu genießen - eine Art Gegenüberstellung von "Negativ-Sprüchen" und "Positiv-Meldungen.

Sendung 3: "Ich bin Polleke" von Guus Kuijer
Eine Wiederholung aus der Sendereihe "Literatur aus dem Lese-Ufo": SchülerInnen der KMS Embelgasse stellen Guus Kuijers Erzählung "Ich bin Polleke" vor, gestalten Hörspiele, Sprechperformances und einen Quiz zum Inhalt des Buches.

Lizenz:

a_bc_bok002zens.mp3, b_bc_win001.mp3; c_bc_1343neu.mp3