Player
LIVE SEIT 16:00
Zur Zeit spielt COOL-Tour. Bei klick auf den Button öffnet sich der Player in einem neuen Fenster
BIS 16:30
Open Up
Zur Übersichtsseite von Open Up.
Sendung vom 31.01.2020 0:00:

Tschau Stau

Vortrag und Diskussion mit Harald Frey über Raumentwicklung und Zukunft der Mobilität (gekürzt)

Der Verkehrsexperte der Technischen Universität Wien erklärt in einer Veranstaltung der Grünen Bildungswerkstätte in Deutsch-Wagram zu Raumentwicklung und Zukunft der Mobilität welche zukunftsfähigen Mobilitätskonzepte es braucht, um den täglichen Stau auf den Straßen nach Wien wie z.B.: der auf der Hauptstraße/Gänserndorferstraße in Deutsch-Wagram aufzulösen.

Harald Frey studierte Bauingenieurswesen an Technischen Universität Wien, Fachrichtung Verkehrswesen und Infrastrukturplanung. Er arbeitet am Forschungsbereich für Verkehrsplanung und Verkehrstechnik der TU Wien, seine Forschungsschwerpunkte sind Verkehrserhebungen und Befragungen, Verkehrskonzepte, Machbarkeitsuntersuchungen, Verkehrsmodellierung, Verkehrs- und Siedlungsplanung sowie E-Mobilität.

Seit 2010 ist er stellvertretender Leiter des Arbeitskreises „Verkehrsträger“ und seit 2011 Leiter des Arbeitskreis „e-mobility“ der Österreichischen Verkehrswissenschaftlichen Gesellschaft (ÖVG).

Der Verkehrswissenschaftler und Planer setzt sich für verkehrsberuhigende Maßnahmen, Fußgängerzonen, urbane Naherholungsmöglichkeiten und die Steigerung von Luft- sowie Lebensqualität ein, und befürwortet den Ausbau öffentlicher Verkehrsmittel wie eine Reduzierung des privaten PKW-Verkehrs.

Weitere Infos unter:
https://www.gbw.at/oesterreich/artikelansicht/beitrag/harald-frey/
https://www.facebook.com/events/2916069308406204/
www.lobau.org
Links zur Situation bei der ÖBB und der Vertraglichen Situation für den Pendlerverkehr

https://www.derstandard.at/story/2000112907157/gruene-weichenstellung-macht-eisenbahner-nervoes

https://www.derstandard.at/story/2000111906490/notvergabe-sichert-pendlerzuege-fuer-ein-jahr-in-wien-niederoesterreich-und


Lizenz:

cc

Inhaber_in der Lizenz:

Jutta Matysek jutta.matysek(at)gmx.at und Andreas Pruner

Zum Nachhören